Unterstützungsaktivitäten der nationalen Netzwerke für den ländlichen Raum bei der Bewertung von LE-Programmen

  1. Italiano non disponibile
  2. Deutsch
  3. en
  4. fr

Der Workshop bewährter Praktiken wurde gemeinsam vom Evaluierungs-Helpdesk und der für das nationale Netzwerk zuständigen Abteilung der griechischen Verwaltungsbehörde organisiert. Die Veranstaltung fand vom 30. November bis 1. Dezember 2017 in Athen (Griechenland), statt.

Thematischer Fokus

Ziel des Workshops war es, ein Forum für die Diskussion und den Erfahrungsaustausch aus allen Mitgliedstaaten darüber zu bieten, wie die nationalen Netzwerke für den ländlichen Raum (NLR) die Bewertung von LE-Programmen unterstützen können. Dieser Workshop brachte NLR-Vertreter, Verwaltungsbehörden und Evaluatoren zusammen und hatte zum Inhalt:

  • Vorstellung von möglichen Unterstützungsaktivitäten von NLR zur Bewertung der LE-Programmen im Laufe des Bewertungszyklus: Planung und Vorbereitung (z.B. Erleichterung der Indikatorendiskussion für LAGs), Strukturierung (z.B. in Daten-Screening), Durchführung (z.B. Mithilfe bei Datenerfassung), Reporting und Verbreitung von Bewertungsergebnissen;
  • Bereitstellung eines Forums für den Erfahrungsaustausch darüber, wie die NLR den Aufbau von Bewertungskapazitäten unterstützen und das Bewusstsein für Bewertungen schärfen können;
  • Diskutieren von Herausforderungen und Ableitung von Handlungsempfehlungen für eine bessere Nutzung der Ressourcen von NLR zur besseren Unterstützung der Programmbewertungen.

Hintergrunddokumente:

Präsentationen:

 

Poster aus dem „Marktplatz“ zum Austausch von Erfahrungen:

Lesen Sie den zusammenfassenden Bericht!

 

/file/gpw06groupjpg_itgpw06_group.jpg

GPW 6 Group