GD Landwirtschaft, Referat C4 - Bewertung und Studien

  1. Español no disponible
  2. Deutsch
  3. en
  4. fr

Die Verantwortung für die Bewertung und Studien zu allen Themen der GAP obliegt dem Referat C4 (Monitoring und Evaluierung) der GD Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, einschließlich der Planung, Vertragsvergabe und Verwaltung der Bewertung und Studien.

Das Referat C4 hat vier Kernaufgaben:

  • Planung, Entwicklung, Verwaltung und Berichterstattung über Bewertungsaktivitäten, Information über die Wirkung, Effizienz und Relevanz von Maßnahmen im Agrarsektor (erste Säule - Direktzahlungen an Betriebe und Marktmaßnahmen und zweite Säule - Maßnahmen zur Entwicklung des ländlichen Raums);
  • Unterstützung der Mitgliedstaaten bei der Durchführung der Bewertung;
  • Leitung der Expertengruppe für die Begleitung und Bewertung der GAP;
  • Unterstützung bei der Planung und finanziellen und vertraglichen Verwaltung der externen Studien und Pilotprojekte des Europäischen Parlaments sowie vorbereitende Maßnahmen und Datenbeschaffung.

Das Referat C4 besteht aus einem Sachverständigenteam mit fundiertem Wissen in den Gebieten Landwirtschaft, ländliche Entwicklung und Umweltthemen. Die Teammitglieder aus den Bereichen Finanzen und inhaltlich-technische Koordination tragen die gemeinsame Verantwortung für die Auftragsvergabe, Auslagerung und die Verwaltung der Bewertung und Studien. Die technischen Leiter sind Spezialisten in verschiedenen Politikbereichen und verfügen über fundierte Erfahrungen im Bereich Bewertung. Das Spezialgebiet der Finanzverantwortlichen ist die Vertragsverwaltung und das öffentliche Beschaffungswesen. Darüber hinaus arbeitet das Referat eng mit den anderen Referaten der GD Landwirtschaft zusammen. Jede Bewertung oder Studie geht zusätzlich durch die Hände einer Lenkungsgruppe, die auf das Fachwissen der Generaldirektion Landwirtschaft, aber auch auf die Expertise anderer Generaldirektionen zurückgreift.

Die Verantwortung für die Bewertung der ersten Säule liegt unmittelbar beim Referat C4, das Aufgaben durch offene Ausschreibungsverfahren vergibt und zahlreiche Bewertungsaktivitäten und Studien beaufsichtigt.

Die Verantwortung für die Bewertung der LE-Programme (zweite Säule) tragen die Mitgliedstaaten. Das Referat C4 unterstützt die Mitgliedstaaten bei der Vorbereitung und Durchführung ihrer Bewertungen und ist verantwortlich für die EU-weite Synthese der von den Mitgliedstaaten durchgeführten Ex-ante und Ex-post Bewertungen.

Einige der technischen Leiter des Referats sind zugleich Mitglieder der Expertengruppe für die Begleitung und Bewertung der GAP und sind verantwortlich für den Vertrag mit dem Evaluierungs-Helpdesk.

 

Erfahren Sie mehr über die Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung