Publications

Total results: 85.

Diese Ausgabe des EU-Magazins Ländlicher Raum zeigt einige Wege auf, auf denen soziale und ökologische Nachhaltigkeit in den ländlichen Gebieten Europas zum Wirtschaftswachstum beitragen kann.

Hierbei werden einige besondere Möglichkeiten für die ländlichen Gebiete aufgezeigt, die sich aus dem Übergang zu einer grünen Wirtschaft, der unter anderem durch den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft und durch eine nachhaltigere Land- und Forstwirtschaft erreicht werden kann, ergeben. Des Weiteren werden praktische Aspekte von Projekten zur Erreichung einer grünen Wirtschaft sowie die Frage betrachtet, wie Kooperationen zu besseren Ergebnissen beitragen können.

Auch wird untersucht, wie die Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (EPLR) Bemühungen in diesen Gebieten am besten unterstützen können.

This is the main report of the third meeting of the ENRD Thematic Group (TG) on 'Smart and Competitive Rural Businesses'.
It explores 'wild' business ideas from the Netherlands, the links between rural businesses and the wider rural economy, lessons from Scotland on LEADER and rural business support, as well as TG members' perspectives.
This is the main report of the sixth meeting of the National Rural Networks (NRNs) in the 2014-2020 period.
It discusses network governance, structures and roles, in particular looking at improving stakeholder involvement and ways of integrating the 10 points of the Cork 2.0 Declaration into NRNs' activities.
This is the main report of the second meeting of the ENRD Thematic Group (TG) on 'Smart and Competitive Rural Businesses'.
It explores a vision for Rural Businesses 2030, the concepts of accelerators and rural digital hubs, and Rural Development Programme (RDP) support for rural businesses.
Gegenstand dieses kurzen Diskussionspapiers ist die Arbeit der ENRD-Themengruppe „Intelligente und wettbewerbsfähige ländliche Gebiete“. Den Schwerpunkt bilden Strategien für eine intelligente Spezialisierung und die entsprechende Förderung im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Gegenstand dieses kurzen Diskussionspapiers ist die Arbeit der ENRD-Themengruppe „Intelligente und wettbewerbsfähige ländliche Gebiete“.

Den Schwerpunkt bilden die Bedeutung der Beziehungen zwischen Stadt und Land für die Entwicklung der ländlichen Wirtschaft und die entsprechende Förderung im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

This is the main report of the first meeting of the ENRD Thematic Group (TG) on 'Smart and Competitive Rural Businesses'.
It overviews the working themes identified by the TG (new trends and wild ideas, fit-for-business support, digitisation), perspectives of TG members, and Rural Development Programme (RDP) support tools.
This is the main report of the thematic ENRD Seminar on 'Promoting the Transition to the Green Economy'.
It overviews the policy drivers for the creation of a Green Economy, including support under the Rural Development Programmes (RDPs) and a wide range of project examples from over 11 EU Member States.

This is the main report of a dedicated NRN workshop, which identifies the common needs of Network Support Units (NSUs) in EU Member States with regional Rural Development Programmes (RDPs).

Diese Ausgabe der ELER-Projektbroschüre bietet Beispiele für Methoden und Ansätze aus ganz Europa, die sich in den Bereichen ländliche Breitbandversorgung, digitaler Marktzugang, Modernisierung landwirtschaftlicher Betriebe, Marktentwicklung, Diversifizierung in ländlichen Gebieten und Nachhaltigkeit von Gemeinwesen bewährt haben.

Sie möchte damit als Inspirationsquelle für die Entwicklung von Strategien und Instrumenten für ländliche Gebiete verschiedenster Art dienen, damit diese wettbewerbsfähig wirtschaften und gleichzeitig ihre natürlichen Ressourcen und den sozialen Zusammenhalt bewahren können.

Pages