Publications

Total results: 69.
This is the main report of a dedicated CLLD seminar jointly organised by four Directorates-General of the European Commission.
It sets out recommendations for an 'improvement agenda' for the implementation of LEADER/CLLD.

Dieses Informationsblatt dreht sich um den Aspekt Partnerschaft und Führung der LEADER/CLLD-„Optimierungsliste“, die auf einem von vier Generaldirektionen der Europäischen Kommission organisierten CLLD-Seminar aufgestellt wurde.

Dieses Informationsblatt dreht sich um den Aspekt LAG-Finanzierung der LEADER/CLLD-„Optimierungsliste“, die auf einem von vier Generaldirektionen der Europäischen Kommission organisierten CLLD-Seminar aufgestellt wurde.

Dieses Informationsblatt dreht sich um den Aspekt lokale Aktivposten der LEADER/CLLD-„Optimierungsliste“, die auf einem von vier Generaldirektionen der Europäischen Kommission organisierten CLLD-Seminar aufgestellt wurde.

This is the main report of the sixth meeting of the National Rural Networks (NRNs) in the 2014-2020 period.
It discusses network governance, structures and roles, in particular looking at improving stakeholder involvement and ways of integrating the 10 points of the Cork 2.0 Declaration into NRNs' activities.
This is the main report of the second meeting of the ENRD Thematic Group on 'Resource-Efficient Rural Economy'.
It overviews inspiring examples and stakeholders' perspectives on how the Thematic Group work can make a real contribution to improving the implementation of Rural Development Programmes (RDPs) across the EU.

In der Erklärung von Tartu werden bessere Rahmenbedingungen für die Anwendung des LEADER/CLLD-Konzepts gefordert. Dazu gehören unter anderem ein Bürokratieabbau und eine Vereinfachung der Multifonds-CLLD dahingehend, dass die Förderung nur noch aus einer einzigen Quelle erfolgt, die nach Maßgabe von EU-weit geltenden einheitlichen Regeln von einer Koordinierungsstelle verwaltet wird. Die Erklärung ist aus einer Interessenträgerkonferenz im November 2016 in der estnischen Stadt Tartu hervorgegangen.

Diese Ausgabe ist zu einem Großteil der wichtigen europäischen Konferenz gewidmet, die am 5. und 6. September 2016 im irischen Cork zum Thema Entwicklung des ländlichen Raums abgehalten wurde (auch als ‚Cork 2.0-Konferenz bekannt). Das Kapitel „Im Blickpunkt: Cork 2.0“ enthält einen Veranstaltungsüberblick, die Kernaussagen der vier Arbeitsgruppen, die Erklärung Cork 2.0 im vollen Wortlaut sowie 20 verschiedene Reaktionen von Konferenzteilnehmern. 

Die Ausgabe umfasst außerdem die Rubrik „Aktuelle Nachrichten“ vom ENRD und der EU sowie die Dauerrubrik „Ländliche Themen, ländliche Perspektiven“, in der verschiedene Stimmen von Interessenträgern zu unterschiedlichen Themen, von transnationaler Kooperation bis hin zu lokaler Konsultation und vom wachsenden europäischen Künstlernetzwerk bis hin zum allerersten digitalen Zentrum in einem ländlichen Gebiet, das sich in Irland befindet, zum Ausdruck kommen.

This is the main report of the second meeting of the ENRD Thematic Group (TG) on 'Smart and Competitive Rural Businesses'.
It explores a vision for Rural Businesses 2030, the concepts of accelerators and rural digital hubs, and Rural Development Programme (RDP) support for rural businesses.

Gegenstand dieses Hintergrunddokuments sind Aufgabenstellung und Arbeitsumstände der ENRD-Themengruppe „Ressourceneffizienz“. Es beleuchtet die einschlägigen politischen Schwerpunkte und die themenbezogene politische Programmplanung.

Pages