Publications

Total results: 6.

Gegenstand dieser Publikation sind LEADER-ähnliche Initiativen auf dem Westbalkan, einzelstaatliche Strategien, maßgebliche politische und rechtliche Rahmenbedingungen für lokale Aktionsgruppen (LAG), Netzwerke, lokale Partnerschaften und räumliche Entwicklung sowie besondere nationale Herausforderungen und Erfordernisse. Herausgeber ist die Ständige Arbeitsgruppe für regionale ländliche Entwicklung in Südosteuropa.

Dieses Handbuch für lokale Aktionsgruppen (LAG), die Fördermittel aus einem oder mehreren der Struktur- und Investitionsfonds der EU beziehen, stellt anwendungsfreundliche Mittel und Methoden der Bewertung dar und bietet zusätzlich Beispiele aus der Praxis. Herausgeber ist die Unterstützungsstelle des Netzwerks FARNET.

Mit diesem Ratgeber will die GD AGRI der Europäischen Kommission die Anwendung des LEADER-Ansatzes in den Ländern des Westbalkans, in der Türkei und darüber hinaus fördern. Die Publikation enthält praktische Hinweise zur Vorbereitung von LEADER, zur Gründung von LAG sowie zur Ausarbeitung und Ausführung lokaler Entwicklungsstrategien. Hinzu kommen Kapitel zu den Themen Vernetzung und Innovation.

In der Erklärung von Tartu werden bessere Rahmenbedingungen für die Anwendung des LEADER/CLLD-Konzepts gefordert. Dazu gehören unter anderem ein Bürokratieabbau und eine Vereinfachung der Multifonds-CLLD dahingehend, dass die Förderung nur noch aus einer einzigen Quelle erfolgt, die nach Maßgabe von EU-weit geltenden einheitlichen Regeln von einer Koordinierungsstelle verwaltet wird. Die Erklärung ist aus einer Interessenträgerkonferenz im November 2016 in der estnischen Stadt Tartu hervorgegangen.