Publications

Total results: 5.

Gegenstand dieses Dokuments sind die wesentlichen Empfehlungen der ENRD-Themengruppe „Ressourceneffizienz“ zur Verbesserung der ressourcenschonenden Bewirtschaftung von Böden und Wasser mittels der Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (EPLR).

In diesem Dokument wird die Förderung der ländlichen Wirtschaft durch Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (EPLR) analysiert. Die Analyse geht auf die Arbeit der ENRD-Themengruppe „Intelligente und wettbewerbsfähige Wirtschaft im ländlichen Raum“ (2016-2017) zurück.

Gegenstand ist die Frage, wie die Mitgliedstaaten der EU die einschlägigen EPLR-Maßnahmen einsetzen, um Gründung und Wachstum von Unternehmen im ländlichen Raum zu fördern. Als Grundlage diente eine sorgfältige Untersuchung der EPLR von Slowenien, Portugal, Finnland und Schottland sowie des spanischen Baskenlands.

Gegenstand dieses Informationsblatts sind im Rahmen der Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (EPLR) bezuschusste Wirtschaftsförderungsinstrumente wie etwa Wissenstransfer, Beratungsdienste, Grundversorgung, Kooperation (M16) und LEADER/CLLD.

Das Informationsblatt wurde als Hintergrundmaterial für das ENRD-Seminar „Wiederbelebung ländlicher Gebiete durch wirtschaftliche Neuerung“ (Brüssel, März 2017) konzipiert.

Diese Ausgabe des EU-Magazins Ländlicher Raum zeigt einige Wege auf, auf denen soziale und ökologische Nachhaltigkeit in den ländlichen Gebieten Europas zum Wirtschaftswachstum beitragen kann.

Hierbei werden einige besondere Möglichkeiten für die ländlichen Gebiete aufgezeigt, die sich aus dem Übergang zu einer grünen Wirtschaft, der unter anderem durch den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft und durch eine nachhaltigere Land- und Forstwirtschaft erreicht werden kann, ergeben. Des Weiteren werden praktische Aspekte von Projekten zur Erreichung einer grünen Wirtschaft sowie die Frage betrachtet, wie Kooperationen zu besseren Ergebnissen beitragen können.

Auch wird untersucht, wie die Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (EPLR) Bemühungen in diesen Gebieten am besten unterstützen können.