Publications

Total results: 18.

This document presents an overview of the existing policy tools and instruments supporting the bioeconomy at European, national and local level, highlighting their applications and possible synergies.

The document is part of the analytical work carried out by the ENRD Thematic Group on 'Mainstreaming the Bioeconomy'.

Gegenstand des Dokuments ist die potenzielle Rolle einer Zusammenarbeit außerhalb von LEADER/CLLD zwecks Förderung intelligenter Dörfer.

Als Grundlage diente vor allem die Auslegung von Empfehlungen und Erfahrungen aus früheren Programmperioden im Zusammenhang mit dem Kommissionsvorschlag für eine Verordnung „GAP-Strategiepläne“ für die Programmperiode 2021-2027.

Das Dokument verweist auf Hilfsmittel für Praktiker, Entscheidungsträger und Bevölkerung bei der Planung und Entwicklung zukunftsfähiger Versorgungsleistungen im ländlichen Raum. Der Schwerpunkt liegt zwar auf Dienstleistungen, doch lässt sich jedes Hilfsmittel auch für andere Zwecke einsetzen.

Gegenstand des Dokuments sind die unterschiedlichen Geschäftsmodelle zur Verbesserung der Dienstleistungsversorgung auf dem Land. Darüber hinaus enthält es Empfehlungen für die Auswahl des passenden Geschäftsmodells für Dienstleistungen im ländlichen Raum.

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine EU-bezogene Darstellung des Ausführungsrahmens für LEADER-Kooperationstätigkeiten in den Entwicklungsprogrammen für den ländlichen Raum (EPLR). Sie ist für Stellen mit Interesse an Kooperationsprojekten gedacht und bietet Informationen über die in anderen Ländern bzw. EPLR geltenden Bedingungen.

Das Dokument stützt sich auf eine Umfrage der ENRD-Kontaktstelle und eine Überprüfung durch die Verwaltungsbehörden.

Das Dokument soll unter praktischen Gesichtspunkten die möglichen, jedoch nicht immer zwingend erforderlichen Rechtsformen für Kooperationsprojekte darstellen.

Dieses Dokument ist als Praxishilfe für die dringlichkeitsgestützte Ordnung von Ideen für die transnationale Zusammenarbeit (TNZ) im Einklang mit der lokalen Entwicklungsstrategie einer LAG gedacht.

Das Dokument soll unter praktischen Gesichtspunkten als Muster für die Darstellung der eigenen Region gegenüber potenziellen Kooperationspartnern dienen.

Pages