Publications

Total results: 3.

In diesem Dokument wird die Förderung der ländlichen Wirtschaft durch Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (EPLR) analysiert. Die Analyse geht auf die Arbeit der ENRD-Themengruppe „Intelligente und wettbewerbsfähige Wirtschaft im ländlichen Raum“ (2016-2017) zurück.

Gegenstand ist die Frage, wie die Mitgliedstaaten der EU die einschlägigen EPLR-Maßnahmen einsetzen, um Gründung und Wachstum von Unternehmen im ländlichen Raum zu fördern. Als Grundlage diente eine sorgfältige Untersuchung der EPLR von Slowenien, Portugal, Finnland und Schottland sowie des spanischen Baskenlands.

Dieses Dokument enthält einen Überblick über die Gemeinsamkeiten und die wesentlichen Unterschiede in den Programmentscheidungen im Rahmen zahlreicher Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (EPLR) unter besonderer Berücksichtigung der EPLR-Untermaßnahme M16.4 (kurze Lieferketten und lokale Märkte).

Diese auf EU-Ebene erstellte Überblicksanalyse der LEADER-Kooperationstätigkeit im Rahmen der Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (EPLR) 2007-2013 erfasst Umfang, Art und Ausführung der Kooperationstätigkeit.