Publications

Total results: 49.

Beim „Networking“, also der Pflege von Beziehungen – und die Pflege von Beziehungen zur Entwicklung des ländlichen Raums ist dafür ein erstklassiges Beispiel – geht es vor allem um Menschen. Man trifft sich, man erschließt sich neue Denk- und Arbeitsweisen, man baut gemeinsam etwas Neues auf, etwas, das größer ist als die Summe seiner Teile und das ländlichen Gemeinschaften an jedem beliebigen Ort von Nutzen ist.

Anlässlich der ENRD-Veranstaltung networX, der bislang größten organisierten Zusammenkunft der europäischen Netzwerke für den ländlichen Raum in der Programmperiode 2014-2020, wollen wir den Geist der Kontaktpflege würdigen und den zehnten Jahrestag des Europäisches Netzwerks für die Entwicklung des ländlichen Raums (ENRD) begehen.

Das Buch beleuchtet die Netzwerkarbeit zur Entwicklung des ländlichen Raums aus der Sicht junger Menschen, denn sie sind es, die der weiteren Entwicklung dieses Raums in Europa den Weg weisen werden. Darüber hinaus veranschaulicht das Buch, wie Netzwerke die Gründung von Unternehmen im ländlichen Raum, den Umweltschutz, das ländliche Erbe und die ländliche Gemeinschaft stärken – ihres Zeichens allesamt Felder, auf denen der Einfluss der Netzwerkarbeit auf die Entwicklung des ländlichen Raums nicht zu übersehen ist.

Kurzdarstellung des Schulungsprogramms einer französischen lokalen Aktionsgruppe (LAG) zur Verbesserung der Digitalkompetenz zwecks besserer Nutzung von Verkehrs-, Kultur- und Digitalnetzen.

Das Beispiel kam auf einem ENRD-Seminar zum Thema LEADER/CLLD zur Sprache.

Der Bericht wurde von der ENRD-Themengruppe „Nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Böden“ (2017-2018) erstellt.

Neben den Ausführungen über das genannte Thema enthält er Empfehlungen, wie sich die Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) am besten einsetzen lassen.

Der Bericht wurde von der ENRD-Themengruppe „Nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Böden“ (2017-2018) erstellt.

Neben den Ausführungen über das genannte Thema enthält er Empfehlungen, wie sich die Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) am besten einsetzen lassen.

Der Bericht wurde von der ENRD-Themengruppe „Nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Böden“ (2017-2018) erstellt.

Neben den Ausführungen über das genannte Thema enthält er Empfehlungen, wie sich die Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) am besten einsetzen lassen.

Diese Sammlung wurde von der ENRD-Themengruppe „Nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Böden“ (2017-2018) zusammengestellt.

Sie erstreckt sich auf Herausforderungen, Erkenntnisse und Empfehlungen unter anderem zum besseren Gebrauch öffentlicher Fördermittel.

This factsheet was produced by the ENRD Thematic Group (TG) on 'Sustainable Management of Water and Soils' (2017-2018).
It overviews the topic and includes the TG's recommendations on how to improve water and soil management through multi-actor approaches.

Pages