Ökologisierung der ländlichen Wirtschaft

„Ökologisierung der ländlichen Wirtschaft“ lautet eines der übergeordneten Themen des Europäischen Netzwerks für ländliche Entwicklung (ENRD) in der Programmperiode 2014-2020.

Das Thema steht unmittelbar im Zusammenhang mit den folgenden zwei Schwerpunkten der EU-Politik zur Entwicklung des ländlichen Raums:

Schwerpunkt 4: Wiederherstellung, Erhalt und Verbesserung der mit der Land- und Forstwirtschaft verbundenen Ökosysteme;

Schwerpunkt 5: Förderung der Ressourceneffizienz und Unterstützung des Agrar-, Ernährungs- und Forstsektors beim Übergang zu einer kohlenstoffarmen und klimaresistenten Wirtschaft.

Bislang richtet sich die Arbeit an dem Thema „Ökologisierung der ländlichen Wirtschaft“ in der Programmperiode 2014-2020 auf die folgenden Unterthemen:

a. Übergang zur Grünen Wirtschaft

b. Ressourceneffizienz