Versammlung der europäischen Netzwerke des ländlichen Raums

Die Versammlung ist neben der Lenkungsgruppe das wichtigste Kotrollorgan von ENRD und EIP-AGRI. Sie tritt einmal jährlich zusammen, um den zwei europäischen ländlichen Netzwerken (LN) die strategische Richtung für ihre Arbeit vorzugeben sowie ihnen strategische Orientierungshilfe und strategische Handlungsempfehlungen zu geben. Damit trägt sie neuen Herausforderungen und wichtigen Themen aus der praktischen Arbeit zur Entwicklung des ländlichen Raums Rechnung.

Die Versammlung besteht aus bis zu 200 Vertretern unterschiedlicher Interessengruppen.

/file/rural-network-assembly-en-web-v01-fullpng_derural-network-assembly-en-web-v01-full.png

 

Gegenwärtig hat die Versammlung zwei ständige Untergruppen für die Arbeit an folgenden Themen:

Die Versammlung kann für konkrete Aufgaben weitere, nicht ständige Untergruppen bilden.


Veranstaltungen und Dokumente

 

Hintergrunddokumente

  • Die ländlichen Netzwerke der EU: Organe und strategischer Rahmen [PDF ]
  • Geschäftsordnung der Versammlung der ländlichen Netzwerke (überarbeitete Fassung vom 4. September 2015) [PDF ENRD Magazine - Autumn 2015 - 13 Mb]

 

Mitglieder